"Knowing is not enough, we must apply. Willing is not enough, we must do."


Getreu dem Motto von Bruce Lee ist TAEGUK nicht nur Kampfsport, sondern eine Geschichte die 1989 in Berlin und Cottbus begann und Gemeinschaft, Lebensgefühl sowie Persönlichkeiten formte. Unsere Basis ist eine Jahrtausende alte asiatische Philosophie und Kampfkunst in Synthese mit den neuen Erkenntnissen aus der Psychologie, sowie des modernen Managements. Unsere Geschichte ist außergewöhnlich und vielleicht deshalb so erfolgreich.

Viele unserer ehemaligen und heutigen Mitglieder setzen Ihre erfolgreiche sportliche Laufbahn im Berufsleben fort. ​So befinden sich heute unter Ihnen Manager führender internationaler Unternehmen, Ärzte, Doktoren, Direktoren der Finanzbranche und Unternehmer.


Bereits seit dem Jahre 2008 wird die TAEGUK Philosophie auch in Ludwigsburg gelebt; seinerzeit in der Taekwondo Abteilung des MTV Ludwigsburg. Seit dem Jahre 2013 ist der Verein eigenständig als eingetragener Verein der Stadt Ludwigsburg aktiv. In den jungen Jahren konnte die neue Generation bereits zahlreiche nationale sowie auch internationale Erfolge einfahren. Damit schließt die neue Generation nahtlos an die Erfolge der Gründungsmitglieder an und bestätigt zweifellos den Erfolg des Konzepts TAEGUK.


TAEKWONDO kann eine positive Lebenseinstellung hervorrufen, geprägt durch Höflichkeit, Disziplin, Gerechtigkeit, Ausdauer, Selbstkontrolle, Mut und Geduld. Oberste Priorität ist nicht nur Fuß- und Handtechniken zu erlernen, sondern die geistige Komponente zu berücksichtigen. In unserem Training fließen auch schulische und soziale Aspekte fließen mit ein. Erst durch die Betreuung der Sportler und Entwicklung eines WIR-Gefühls und gemeinsamen Teamgeists ergeben sind große sportliche Erfolge - dann fast von allein .